U16.1w: Vorbereitung erfolgreich abgeschlossen

Die Vorbereitung der U16.1w ist keine zehn Tage alt und schon geht die Saison am heutigen Sonntag um 14:00 Uhr im Pennenfeld mit einem echten Derby gegen die uns gut bekannten Rhöndorferinnen los!

Ins gemeinsame Teamtraining starteten die U16-Ladies erst zu Schulbeginn am 30.08.2017, während einige Zuhausegebliebenen bereits die Ferien über fleißig im Individual- und Athletiktraining an Technik und individualtaktischen Schwerpunkten arbeiteten.

Ein Höhepunkt der Vorbereitung war das Testspiel gegen unsere Gäste des BBC Osnabrück, die mit uns in den Altersklassen U16w und U14w erstmalig in lehrreichen Austausch getreten sind. Ein tolles erstes Spiel mit der neuen buntgemischten U16w konnte zwar nicht gewonnen werden, brachte aber viel Spaß und Erfahrung, was hier im Vordergrund stehen sollte! Ein Dankeschön geht an Co-Trainerin Lydia Fritz, die dieses Event ohne die kurzfristig verreiste Bea Waffenschmied hervorragend betreute!

Am vergangenen Sonntag fand man sich für eine Teamsession mit Kernthema Teambuilding und Plays am heimischen ESG ein und hatte viel Freude am gemeinsamen Kennenlernen, sodass die Vorbereitung am Freitag mit einem Testspiel gegen die Telekom Baskets Bonn, die dieses Jahr als Ligakonkurrent in der anderen Regionalligagruppe antreten, abgerundet werden konnte.

Ein großes Dankeschön gilt Nico Mertz und Eva Tolksdorf und ihrer U16w, die mit uns gemeinsam zweimal die Woche über den gesamten Ferienzeitraum Teamtraining angeboten haben. Eine schöne Erfahrung, ein super Austausch für die Kids und auch für ihre Trainer!

Seid dabei, wenn es noch vor Saisonbeginn heißt „Auf geht’s BG! Kämpfen und siegen!“ Besonderes Highlight für unsere Spielerinnen und Spieler ist die Möglichkeit der Kampfgerichtsschulung während des Spiels, die netterweise von Jens Staudenmayer betreut wird!