Skip to Content

About: Frank Birk

Recent Posts by Frank Birk

U12.1: Souveräner Sieg gegen Düsseldorf

BG Bonn – ART Giants Düsseldorf 97:63 Auch ohne ihren Teamkapitän Jervis waren die BG Jungs von Anfang an hellwach und ließen keinen Zweifel daran, wer das Feld als Sieger verlassen würde. Die Gegner aus Düsseldorf kämpften tapfer und konnten mit ihrem schnellen Spiel die Defensive der BG auch ab und zu in Verlegenheit bringen, mehr

U14.1w gewinnt Krimi gegen Citybasket

U14.1w – Citybasket Recklinghausen 48:47 (4:6,12:9,13:15,19:17) An das Hinspiel in Recklinghausen dürfte sich in der U14 keine Spielerin gerne erinnern. Kassierte man doch die höchste Saisonniederlage und lag nach 32 Minuten bereits mit 40 Punkten im Rückstand, bevor im Schlussabschnitt noch etwas Ergebniskorrektur betreiben werden konnte. Letztendlich unterlag das Team mit 70:43. Sieben Wochen später mehr

U18.1w: Titel in Reichweite

U18.1w – BBZ Opladen 66:54 (25:12,14:11,11:14,16:17) Es ist der drittletzte Spieltag und die BG Bonn und BBZ Opladen treffen das erste Mal in der Saison aufeinander. Das Hinspiel musste wegen einer defekten Korbanlage in Opladen auf den kommenden Freitag verschoben werden. Brisanterweise war es auch das Duell zweier Meisterschaftsanwärter. Da ist es natürlich ungünstig, wenn mehr

U14.2m: Deutlicher Sieg im Auswärtsspiel gegen TV Eintracht Münzenich

Die U14.2m (OL) hat ihr Spiel gegen die TV Eintracht Münzenich souverän gewonnen. Mit 16:108 (4:24; 5:27; 2:32; 5:25) war das Team unter Leitung von Coach Christian Rumpf von Anfang an die stärkere Mannschaft und dominierte das Spiel und konnte so den klaren Sieg mit nach Hause nehmen. Von Beginn an setzte unsere Mannschaft den mehr

U12.2: Zurück in der Erfolgsspur

Die U12.2 gewinnt nach der Niederlage letzte Woche hochverdient mit 99:51 gegen Fast Break Leverkusen. Vor allem in der 1. Halbzeit spielte das Team von Coach Moritz, der Tim vertrat, tollen Basketball und machte schnell klar, wer heute als Sieger vom Feld gehen würde. Immer wieder attackierten die Bonner Jungs gut den Korb und konnten mehr