Skip to Content

About: JS

Recent Posts by JS

1. Damen steigen in Regionalliga auf, Schierenbeck neuer Coach

Nachdem die Damen der BG Bonn zuletzt 2010 hochklassig in der 2. Liga spielten, hat sich der Verein nach einer völligen Neuausrichtung nun auch im Seniorenbereich wieder zurückgekämpft und wird in der kommenden Saison in der 3.Liga antreten. Neben dem bereits erfolgreichen Sprung in die weibliche Nachwuchsbundesliga WNBL und das direkte Erreichen der Playoffs zeugt mehr

Damen I starten mit Sieg in den Endspurt der Saison

Zwar mit voll besetztem Kader, jedoch mit einigen gesundheitlich angeschlagenen Akteurinnen reisten die Tabellenzweiten aus Bonn am Samstag zu BBZ Opladen III an, um das erste Spiel nach der Karnevalspause anzutreten. Bereits im ersten Viertel zeigten die Bonnerinnen, wie sie an diesem Tag zum Erfolg kommen wollten. Durch engagierte Defense und einige schnelle Fastbreaks konnte mehr

U14-1 verliert in Paderborn

Nach schwacher erster Halbzeit verliert das Team von Dominik Seger knapp mit 82:87 aus Bonner Sicht. Nach einem guten Start in die Partie (13:7) war die U14-1 gut auf, dennoch ließ das Team am Ende des ersten Viertels wieder nach und es stand nur noch 28:28. Im zweiten Viertel kamen die Paderborner dann ins Rollen mehr

1. Damen zurück in der Erfolgsspur

Am Mittwoch empfingen die Damen die Bergische Löwen. Nach der Niederlage im Spitzenspiel wollten die Mädels schnellstmöglich wieder zu alter Stärke finden. Zunächst starteten die Damen von Coach Peter Kortmann und Beatrix Waffenschmied nicht gut in die Partie. Mit einem 3:9 Lauf der Bergischen Löwen nahm Kortmann recht schnell eine Auszeit um das Team wach mehr

U16.1m in Münster erfolgreich

Die männliche U16.1m fegte zwar nicht wie Sturmtief Viktoria durch Münster, dennoch stand am Ende ein 97:61 auf dem Scoreboard. Der Lohn der Arbeit war der 3. Tabellenplatz am 15. Spieltag, was durchaus überraschend ist.   Das Ergebnis hätte durchaus höher ausfallen können, das Trainerduo Torsten Schierenbeck und Pat Ley probierten aber das ganze Spiel mehr