Damen 2 mit klarem Sieg!

Bezirksliga Damen: SG Bonn-MTUS 2 : SG Herzogenrath/Baesweiler 75:52 (20:12,21:13,14:13,20:14)

Eigentlich sprach recht wenig für die zweite Mannschaft der BG Bonn 92. Zahlreiche Ausfälle durch Grippe und Abitur ließen die Mannschaft immer weiter zusammenschrumpfen. Glücklicherweise erklärten sich fünf U18-Spielerinnen nach ihrem Auswärtsspiel in Erkelenz bereit, auch noch ein zweites Spiel zu spielen. Das erste Aufeinandertreffen im November in Herzogenrath/Baesweiler(sprich: Bahsweiler ;)) konnte das Team noch mit 5 Punkten gewinnen. Danach spielte man sich allerdings in ein kleines Loch und gewann lediglich die Spiele gegen die 3 Letzten in der Tabelle. Dagegen standen 8 Niederlagen.

Den besseren Start ins Spiel erwischten die Bonnerinnen. Nach vier Minuten stand es 10:0 und der Gästetrainer bat zu einer frühen Auszeit. Jetzt gelang es den Herzogenratherinnen durch ihre körperliche Überlegenheit unter dem Korb, zu einfachen Abschlüssen zu kommen, aber die Mädels vom Trainergespann Henning/Müller hatten immer eine passende Antwort parat. Gegen die gegnerische Zone wurde der Ball gut bewegt und die offen stehenden Schützinnen verwandelten hochprozentig. Im zweiten Viertel gelang es dann auch zunehmend, die Innenspielerinnen ins Spiel einzubinden. Der Lohn war eine 41:25-Halbzeitführung. Nicht selten ist das ein Endergebnis in der Bezirksliga…

In der Pause mahnten die Trainer dann Tempokontrolle an und erinnerten nochmal an die Hauptoptionen in den Systemen. Und die Mannschaft setzte die Vorgaben fast perfekt um. Ohne Fastbreaks erzielten sie auch in Hälfte zwei noch einmal 34 Punkte. Jede Spielerin konnte sich in die Scorerliste eintragen und Katharina Degen gelang kurz vor Schluss auch noch der Assist des Jahres. Mit einer Rückwärtsrolle den Ball im Bodenkampf zu gewinnen ist schon selten. Während der Rolle den Ball aber noch zu einer freistehenden Spielerin zu passen, die dann auch noch trifft – Extraklasse!

Mit einer tollen Teamleistung sicherte sich die Mannschaft den 7. Saisonsieg und kann jetzt auch rechnerisch nicht mehr absteigen.

Adan 4, Laun 2, Winklbauer 8, Wehnert 10, Degen 9, Landes 15, Prünte 5, Müller 16, Ackermann 6/2