3 basketballbegeisterte Schüler aus Chile suchen eine Gastfamilie

Der VDA e.V. ist auf der Suche nach Gastfamilien für 3 basketballbegeisterte Schüler aus Chile (Punta Arenas) .

Der VDA e.V. (VDA – Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V.) mit Sitz in Sankt Augustin veranstaltet als gemeinnütziger Verein seit vielen Jahren einen beliebten Austausch mit Schüler/innen von verschiedenen Deutschen Schulen in Südamerika und unterstützt zusammen mit seinen Partnern vor Ort, dass die Jugendlichen in Deutschland eine nette Gastfamilie finden, die deutsche Kultur näher kennen lernen und ihre bisher erworbenen deutschen Sprachkenntnisse vertiefen.

Die über den VDA e.V. vermittelten Austauschschüler sind zwischen 15 und 17 Jahre alt, lernen alle Deutsch und müssen den Schulunterricht hier in Deutschland besuchen. Unter diesen Austauschgästen gibt es ein paar, die sehr gerne – auch in Deutschland während ihres Aufenthaltes – ihre Lieblingssportart Basketball ausüben möchten. Vor allem für diese drei Schüler suchen wir noch dringend eine nette Gastfamilie:

Chile

Der Aufenthalt bei den Gastfamilien ist je nach Schule zwischen 6 und 10 Wochen von Dezember 2015 bis Februar 2016.

Die Kurzprofile der Schüler finden Sie auch im Anhang sowie auf unserer Homepage www.vda-kultur.de.

Nach der Aufnahme eines Gastkindes organisiert der VDA (auf Wunsch) den Gegenbesuch beim Austauschpartner. Das Programm sieht vor, dass die Kinder der deutschen Gastfamilien zu gleichen Bedingungen in das Land ihres Gastkindes reisen können und von seiner Familie aufgenommen werden.

Interessenten wenden sich bitte per E-Mail oder telefonisch an Frau Marlene Röder, Tel:  022 41 / 21 735

Übrigens: Ein über den VDA e.V. vermittelter Austauschschüler aus Namibia besucht demnächst die Familie eines unserer U18-Spieler. Wir freuen uns, wenn auch diese Schüler eine nette Gastfamilie mit „BG-Anschluß“ finden.