3. Herren feiert Auftaktsieg gegen Erftstadt

Im ersten Saisonspiel gewinnt die 3. Herren der BG Bonn am Donnerstag deutlich mit 83:51 gegen den Aufsteiger aus Erftstadt.

Dabei tat sich die Mannschaft zu Beginn mit der Zonenverteidigung schwer. Ganze vier Minuten blieben sie ohne Punkt. Dann bewegten sie den Ball schneller und erarbeiteten sich offene Würfe. Trotz körperlicher Unterlegenheit mit Reboundvorteilen ließ man dem jungen Team aus Erftstadt keine Chance. Diese brachten sich am Ende mit dem zweiten unsportlichen Foul gegen ihren besten Spieler, was dessen Disqualifikation zur Folge hatte, selbst aus dem Rhythmus. Die Bonner gewannen souverän ihr erstes von insgesamt zwei Spielen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Am Montag geht es dann gegen die 6. Mannschaft der Telekom Baskets Bonn.