3. Niederlage in Folge für U12.1

Die U12.1 der BG Bonn-Meckenheim hat am 18. Spieltag der NRW-Liga eine weitere Niederlage hinnehmen müssen. Bei den RheinStars Köln verlor das stark ersatzgeschwächte Team von Harald und Rouven mit 56:74 (14:13; 18:15; 14:23; 10:23).

Trotzdem zeigte sich Coach Harald nach dem Spiel nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, die am Sonntag gleich auf 7 Spielerinnen und Spieler verzichten musste. „Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir eigentlich ganz gut umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten – besonders in der Defense. Und unsere kämpferische Einstellung hat auch gestimmt. Es waren am Ende unsere schlechten Wurfquoten, die uns den Sieg gekostet haben. 10 Punkte im letzten Viertel sind da einfach zu wenig.“

So geht es in den verbleibenden 4 Saisonspielen nun darum, den 3. Tabellenplatz zu verteidigen. Nächster Gegner nach den Osterferien ist das Team von Bayer 05 Uerdingen.

Es spielten: Sören, Joshua, Viky, Kiril, Per, Philipp, Leander, Lukas