3. Sieg in Folge für U17!

Die U17 der BG Bonn-Meckenheim hat auch das Auswärtsspiel bei der BG Aachen gewonnen.

Durch die zwei Siege in den vorherigen Spielen ging das Team mit sehr viel Selbstbewusstsein in das Spiel. Das brauchten sie auch, denn im ersten Viertel spielten die Aachenerinnen sehr gut. Aber auch die Bonnerinnen konnten durch schnelle Kombinationen und Fastbreaks viele  Punkte erzielen, letztendlich wurde das erste Viertel mit 8:17 gewonnen.

Das zweite Viertel gewannen die Gäste eindeutig mit 4:14. Großen Anteil an der hohen Punktezahl hatten Lilly Landes (6 Punkte) und Anja Winkelbauer (8 Punkte). Aber auch die sehr gute Defense des Teams ließ die Aachenerinnen verzweifeln, die in dem gesamten Viertel nur 2 Körbe erzielen konnten. Zur Halbzeit stand es 12:31.

Doch nach der Halbzeit kämpften sich Aachener durch gute Defense und schnelle Angriffe wieder ins Spiel. Unsere U17 hatte zu viele Ballverluste und nicht besonders viel Glück im Abschluss, daher wurde dieses Viertel knapp mit 19:16 verloren. Der schon fast sichere Sieg kam im letzten Viertel nochmal stark ins Wanken. Die Aachenerinnen kämpften bis zur letzten Minute und die BG war teilweise nicht konsequent genug, so wurde das Spiel unnötigerweise nochmal spannend. Dennoch gewann BG Bonn in einem guten Spiel mit 10 Punkten Abstand. Das Endergebnis lautet 49:59

Es spielten: Winkelbauer A. (20), Shrestha S. (8 ), Hader .E (8), Landes L. (7), Adan I. (4), Wehnert M. (6), Foerster H. (2), Rezaeian M. (2), Daniels M., Fischer E., Strunk H.