Damen 2: Niederlage beim Tabellendritten

Am Samstag trat die Damen 2 gegen den Tabellendritten Haarener TE in Aachen an. Da parallel ein Spiel der U16w stattfand, konnten unsere Damen nur mit 8 Spielerinnen antreten. Durch einen unfallbedingten Stau auf dem Hinweg erreichten die Damen die gegnerische Halle trotz eingeplantem Puffers erst relativ spät, sodass die Aufwärmzeit sehr gering war.

Dies zeigte sich auch in der ersten Halbzeit, die eher holprig verlief. Viele erfolgreiche Fastbreaks der Gegnerinnen im ersten Viertel führten zu einem Punktestand von 19:8. Auch im zweiten Viertel konnten unsere Damen 2 diese Fastbreaks nicht verhindern und hatten sich noch nicht an die körperliche Spielweise der Gegnerinnen gewöhnt (Halbzeitstand 39:18).

In der zweiten Halbzeit kamen unsere Damen wesentlich besser ins Spiel. Sie konnten einige Fastbreaks verhindern, wobei ein erfolgreicher Versuch von Karen Beißert leider durch den Schiedsrichter als unsportliches Foul ausgelegt wurde. Das dritte Viertel gewannen unsere Damen trotzdem mit 6:14. Als die Gegnerinnen im letzten Viertel wieder auf ihre Stammspielerinnen setzten, konnten unsere Damen diesmal mithalten. Topscorerin bei unseren Damen war Anja Winkelbauer mit 14 Punkten. Die Partie endete mit einem Sieg für den Haarener TE (58:36)

Es spielten: Fritz, L. (6), Laun, C. (4), Winklbauer, A. (14), Westheide, C. (2), Degen, K. (2), Landes, L. (6), Beißert, K. (2), Sturm, H.

 

Text: K. Degen

 

____________________

 Exklusiv bei den Heimspielen unserer Jugendmannschaften: Jetzt für die BG Bonn spenden und als Dank das tolle BG-Family-Poster erhalten!