Damen 3: Sichern sich Platz 3

Am vergangenen Freitag waren die Damen 3 zu Gast bei der SG Sechtem. In einem Spiel, dass viele fragwürdige Entscheidungen der Unparteiischen hervorbrachte, konnte man sich dennoch den Sieg holen: 36:40.

Bis auf eine kurze Phase nach der Halbzeitpause dominierten die Bonnerinnen klar das Spiel. Allerdings kamen bereits im zweiten Viertel Foulprobleme auf, sodass zwischenzeitlich die Aufstellung an Struktur verlor. Doch verhalfen das schöne Zusammenspiel und viele hart erkämpfte Rebounds letztendlich zum Sieg!

Nach der bitteren Niederlage gegen die Youngsters des Hürther BCs, einer Welle von Verletzungen und Krankheiten, die besonders den Kern der Mannschaft betroffen hatten, wollte man auf keinen Fall ein weiteres Spiel verlieren! Hatte noch am Wochenende zuvor die Einstellung des Teams dazu beigetragen, dass man sich geschlagen geben musste, konnte genau diese kämpferische Einstellung, allen voran aber der Teamgeist an diesem Freitag wieder abgerufen werden!

Es spielten: Beate, Clara, Danny, Jutta, Katharina A., Marina, Miriam, Nina, Silke, Tabea, und Xenia.

An dieser Stelle möchten wir allen Kranken und Verletzten die besten Genesungswünsche aussprechen! Nutzt die Feiertage um wieder auf die Beine zu kommen, denn die 3. Damen verabschiedet sich mit diesem Sieg und dem 3. Tabellenplatz in die Weihnachtspause! 🙂

Gut gemacht Ladies!!! „Teamwork!“ und frohe Weihnachten! 😉