Damen 3 – Sieg gegen den ungeschlagenen Tabellenzweiten

Am Dienstag, den 1.12.2015 hatte die Damen 3 direkt ihr nächstes Spiel gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenzweiten, die sich bislang den ersten Platz mit den Damen aus Frankenberg teilen durften. Doch wussten die BG-Damen einen weiteren Sieg der Erftbaskets aus Bad Münstereifel zu verhindern und sicherten sich in einer bissigen Partie die zwei Punkte.

Die Bonnerinnen starteten deutlich besser als die Gastgeberinnen mit einem 7:0-Lauf ins Spiel. Trotz unkonzentrierter Spielweise konnte der Vorsprung weiter auf zehn Punkte Differenz ausgebaut werden, insbesondere die 1-1-Situationen zum Korb waren hier wirklich sehenswert! Leider sorgte eine unachtsame letzte Spielminute im ersten Viertel für einen 6-0-Lauf der Erftbaskets und somit endete das 1.Viertel 12:16 für Bonn.

Im 2. Viertel ging es nun nicht mehr so eindeutig zu. Ein wenig Wurfpech, sowie viele Foulpfiffe brachten die Bonnerinnen ein wenig aus dem Konzept, so dass die Führung zwar nicht abgegeben wurde, aber der Gegner auf 25:29 (2. Viertel 13:13) gefährlich nahe kam.

Auch im 3. Viertel dachte der Gastgeber keineswegs ans Aufgeben! Doch standen die Gäste besser als Team zusammen, was am Ende den Unterschied machte. Man fand durch gutes Zusammenspiel endlich ein Mittel gegen die Verteidigung und konnte wieder einfache Punkte mitnehmen. Doch auf beiden Seiten fiel die Punkteausbeute nicht zu hoch aus, so dass es mit einem interessanten 33:37 ins Schlussviertel ging (3. Viertel 8:8).

Das Schlussviertel, welches eine gefühlte Ewigkeit dauerte, da ganze 22 Freiwürfe von den Gästen geworfen werden durften, da die Damen aus der Eifel versuchten den Rückstand einzuholen. Am Ende erfolglos, trotz eines geglückten Dreipunktewurfes in der letzten Spielminute, der die Gäste noch einmal auf fünf Punkte heranbrachte. Verdient konnten die BG-Damen mit 47:54 den siebten Sieg in ihrer Aufsteigersaison einfahren und stehen nun auf dem vierten Platz der Tabelle.

Schon am kommenden Donnerstag steht das nächste Heimspiel im NCG um 20:20 Uhr gegen den Brühler TV an. Seid alle dabei und unterstützt die Bezirksligadamen beim Erklimmen des dritten Tabellenplatzes!!

Es spielten:
Kaibel, J. (13), Kohls, E. (8), Laun, C. (2), Maughan, E. (2), Prünte, B. (3), Prünte, T. (2), Sundermann, B. (24) und Voigtländer, M.