Erste Saisonniederlage für U10.1

 

In einem bis zum Schluss hart umkämpften Spiel bei den RheinStars Köln kassierte unsere U10.1 eine 87:80-Niederlage.

Dabei legte das Team von den Coaches René und Harald einen fulminanten Start hin. Mit Unterstützung der zahlreichen mitgereisten Bonner Eltern und Freunden und dank einer knallharten Defense stand es schnell 0:11 für die BG.

Auch im zweiten Viertel konnte sich das Team zu seinen Gunsten deutlich mit 9:22 absetzen. Aber angetrieben durch ihren Topscorer Davi holten die RheinStars von Minute zu Minute auf und gingen dann auch mit einem Buzzer Beater von Davi mit einer Zweipunktführung (39:37) zur Pause  in die Kabine.

Nach der Pause wurde das Spiel der Gastgeber noch deutlicher zur Einmannshow. Von den 37 Punkten der Kölner erzielte Davi trotz eigentlich guter Defense 32 Punkte!

Die BG versuchte mit Teambasketball und Scharfschütze Bela (22 Punkte im dritten Viertel) dagegen zu halten.

Trotzdem wurde das entscheidende Viertel mit 11 Punkten abgegeben.

In den letzten zehn Minuten konnten zwar fünf BG Spieler punkten, dennoch änderte dies nichts mehr an der ersten Saisonniederlage.

Dennoch gibt es überhaupt keinen Grund, jetzt die Köpfe hängen zu lassen! Die Mannschaft spielt eine herausragende Saison, und schon bald wird es eine gute Gelegenheit zur Revanche geben… – Auf geht’s: Let’s go, BG!!!

 

Es spielten:Noemi, Bela, Jervis, Linus,Lars, Leonard, Benjamin, Philip und Malte.