Gelungener Saisonauftakt für U12.1w

Der Saisonauftakt für die U12.1 wurde nach dem abgesagten Spiel letzte Woche in Zülpich um eine Woche verschoben. In der heimischen Pennenfeld-Halle empfing das Team des Trainerduos Elke/Beate die Zweitvertretung der SG Bergische Löwen.

Bevor es losging, gab es Einiges über die neuen Regeln der U12-Altersklasse zu diskutieren.

Doch es herrschte schnell Einigkeit zwischen Schiedsrichter, Trainern und Kampfgericht. Über den Sinn mancher Neuregelung wird im Laufe der Saison bestimmt genug Gelegenheit weiter diskutiert werden.

Auf dem Feld taten sich die Mädels am Anfang schwer, um die ersten Körbe in der neuen Saison zu machen. Es dauerte aber nicht lange und es klappte alles besser. Die mit nur sechs Spielerinnen angereisten „Löwinnen“ wehrten sich tapfer, konnten aber unseren Mädels kein Paroli bieten.

Am Ende stand ein verdienter 95:16-Sieg, bei dem alle Mädels Körbe erzielten. Vor allem über die ersten Körbe der neuen Mitspielerinnen Maya und Elena freuten sich alle.

Es spielten: Christina, Mathilda, Hanna, Elena, Maya, Irem, Jona, Amelie, Finja.