Hartes Wochenende für U13.2

Am Sonntag, den 05.02.2017 und Montag, den 06.02.2017 verlor die U 13.2 zwei Spiele hintereinander.

Am Sonntag kämpften wir krankheitsbedingt nur zu sechst gegen die Röhndorfer Dragons, gegen die wir im Hinspiel auch nur knapp gewonnen hatten. Mit genau demselben Abstand haben wir an diesem Tag verloren (11 Punkte).

Am Montag mussten wir gegen die Telekom Baskets zu acht spielen. Einige waren noch angeschlagen, was auch die Niederlage erklärt. Bis zur Halbzeit war das Spiel sehr ausgeglichen, doch leider gaben wir im dritten Viertel nach und gerieten mit 15 Punkten in Rückstand. Im letztem Viertel strengten wir uns nochmal richtig an und konnten den Rückstand auf 7 Punkte verringern. Das Spiel endete mit 49:56 für die Telekom Baskets. Lustigerweise hatten wir im Hinspiel auch mit sieben Punkten gewonnen.

 

Bericht von Magda