Heimspieltag im Pennenfeld – Slammers PEAK Girls empfangen die Metropol Girls

Die Spielgemeinschaft, die sich unter dem Label Metropol Girls aus Recklinghausen/Bochum/Oberhausen in der vergangenen Saison neu für die WNBL qualifiziert hat, vereint die Talente der dortigen Region in einem Team, das sicher nicht zu unterschätzen ist. Das zeigt bereits der Blick auf die Bilanz der Gäste nach drei Spieltagen: Einer relativ knappen Niederlage im Eröffnungsspiel gegen Herne folgten zwei Siege, zuletzt – durchaus mit Ausrufezeichen – gegen die Junior Tigers aus Neuss.

Die nach wie vor ungeschlagenen Slammers Girls wollen ihre Spitzenposition in der Tabelle weiter ausbauen und werden dafür eine ordentliche Schippe drauflegen müssen, was die Korbausbeute pro Angriff angeht.

Wer das erste Aufeinandertreffen des stärksten Defense-Teams in der Gruppe Nordwest gegen das Team mit der aktuell besten Wurfquote live erleben und das Hürth/Bonner Aufgebot unterstützen will, ist herzlich willkommen. Tip-off ist um 14.00 Uhr im Bonner Sportpark Pennenfeld, Mallwitstr. 9-13.

 

Text: Sandra Weeger-Elsner

Foto: Halil Balci