Herren 2: Niederlage in Unterbesetzung

Zäher Saisonauftakt für die 2. Herrenmannschaft: Auch das zweite Saisonspiel ging beim Bonner SV Roleber 2 verloren. In Unterbesetzung gewann das Team zwar zwei Viertel, aber gegen die Zone der sehr physisch agierenden Heimmannschaft schien der Korb im zweiten und dritten Spielabschnitt wie vernagelt: Gerade mal acht Punkte erzielte das Team in dieser Phase. Aus diesem Tief konnte sich das Team nicht mehr herausarbeiten. Als die Dreier im letzten Viertel plötzlich fielen, war es bereits zu spät, und das Spiel ging mit 69-49 deutlich verloren.

Positiv: In einem „back-to-back“ Spiel gegen Elsdorf hat die Mannschaft die Chance, die Niederlage gleich am nächsten Tag mit einem Heimsieg vergessen zu machen.

 

Viertelergebnisse: 15-16, 19-2, 17-6, 18-25

 

T.A.