Herren 3: Start mit zwei Niederlagen

Saisonstart für Herren 3 als Newcomer in der Bezirksliga

Mit lediglich 7 Mann auf dem Spielbogen ist unsere Herren 3 nach Zülpich gefahren, um das erste Saisonspiel in der neuen Liga zu bestreiten.

Willensstark schafften wir zur Halbzeit eine leichte Führung, welche wir leider nach einer Rückenverletzung im dritten Viertel abgeben mussten.

Zülpich konnte außer Manpower nicht wirklich viel gegen unsere nun sechs übrig gebliebenen Newcomer ausrichten, doch am Ende hat uns die Luft gefehlt, so dass wir mit einer 65:47-Niederlage nachhause fahren mussten.

 

Derby in Pennenfeld

Am Donnerstagbrodelte im Pennenfeld das dritte Hallendrittel beim Derby Herren 3 vs. Herren 2.

Wir haben mit unserer Dritten Herren alles gegeben. Alle haben mit Ehrgeiz gekämpft und bewiesen, dass wir in der Bezirksliga mithalten können. Dennoch müssen wir unserer Herren 2 die verdiente Teamnummer zugestehen.

Sowohl mit 11 Dreiern als auch konditionell wurden wir in die Knie gezwungen. Obwohl wir es zwei Mal geschafft hatten, einen zweistelligen Rückstand wieder aufzuholen und zeitweise auch in Führung zu gehen, mussten wir uns am Ende geschlagen geben.

Dennoch, der Coach ist zufrieden mit einer schönen Teamleistung und wir trainieren zuversichtlich weiter mit Blick auf das kommende Saisonspiel.