Int. Turnier in Wien: Ergebnisse vom 2. Turniertag

Zweiter Turniertag heute in Wien: Die U18m konnte gestern den einzigen Sieg für die BG Bonn-MTuS einfahren. Bei den Mädels hagelte es zum Teil knappe Niederlagen. Allerdings ist das Turnierfeld mit wirklichen Hochkarätern bestückt, so dass Siege in der Vorrunde beileibe keine Selbstverständlichkeit sind.

Die Mädels der U12 verloren leider heute auch ihr drittes Gruppenspiel gegen die Basketballschule JUGLA aus der lettischen Hauptstadt Riga:

BG Bonn-Mtus 38 58 JUGLA

Bereits gestern gingen die beiden Spiele gegen Bukarest und gegen Jahn München verloren. Morgen haben die Mädels die letzte Möglichkeit gegen Nove Mesto aus der slowakischen Hauptstadt Bratislava einen Sieg in der Vorrunde einzufahren. Theoretisch wäre damit noch Platz 3 und damit die Teilnahme an den PlayOffs möglich.

Die U16w hat heute ihr Spiel gegen die Berlin Tiger deutlich gewonnen:

BG Bonn-Mtus 71 9 Berlin Tiger

Damit stehen die BG-Mädels vorläufig auf dem zweiten Tabellenplatz, der auch die Qualifikation für die PlayOffs bedeuten würde. Dafür muss Morgen im letzten Gruppenspiel gegen den polnischen Verein Bochnia (in derNähe von Krakau) ein Sieg her. Bochnia schlug heute allerdings den BG-Bezwinger Debrecen sehr deutlich, deshalb dürfte es morgen kein leichtes Spiel für die Bonner Mädels werden.

Die U18w verlor heute gegen Karlsruhe auch ihr 2. Spiel und damit auch die Möglichkeit sich für die PlayOffs zu qualifizieren.

Karlsruhe 62 36 BG Bonn-Mtus

Morgen steht das letzte Gruppenspiel gegen Jahn München 2 an.

Die U18m hat heute Abend die Chance auf den 2. Sieg. Nachdem gestern die Bayern von München Ost besiegt wurden, geht es heute gegen das Team aus Ostfriesland.

Von Bonn aus wünschen wir unseren Teams viel Erfolg und jede Menge Spaß in Wien!