Kantersieg für U18.2m

Am Samstag empfing die U18.2 der BG Bonn das Team aus Mondorf-Sieglar. Die Gäste kamen, genau wie die Bonner, dezimiert in die Halle, jedoch waren die Bonner, trotz des schlechteren Tabellenplatzes, motivierter und frischer, was sich zu Spielbeginn feststellen lies. Viertel 1 gewannen die Bonner deutlich (35:13). Im zweiten Viertel blieben die Jungs der U18.2 konzentriert und konnten daher gegen die durch U16-Spieler verstärkten Mondorfer mit großem Abstand in die Halbzeit gehen (51:19). In der zweiten Halbzeit akzeptierte Mondorf die Niederlage, weswegen nicht mehr allzu viel passierte. Die BG Bonn gewann am Ende deutlich mit 100:34.

 

Es spielten: Kai, Enno, Valentin, Felix, Nathan, Jakob, Abraham, André und Leo

 

Text von Leo