Knapper Sieg für U12.2w

Sieg in Bergisch Gladbach mit 51:56.

Die Partie gegen die durchweg kleineren aber technisch guten Spielerinnen aus Bergisch Gladbach begann ausgeglichen. Im 2. Viertel lief es für unsere Mannschaft besser und konnte im 3. Viertel einen ordentlichen Vorsprung herausspielen. Gegen Ende drehten die Gastgeber nochmal auf, konnten den Rückstand aber nicht mehr aufholen.

Es war ein tolles aber knappes Spiel, nach dem sich auch die Trainerinnen abreagieren mussten.

 

Es spielten: Cara, Christina, Clara, Finia, Irem, Jona, Maria, Mathilda, Maya, Swantje

 

Geschrieben von Christina