Qualifikationsturnier gewonnen!

Die neuformierte U12.1 der BG Bonn hat sich am Sonntag souverän für die NRW-Liga 2015/2016 qualifiziert! Die Mannschaft, in der nur noch zwei Spieler der aktuell so erfolgreichen U12.1 stehen, gewann trotz des verletzungsbedingten Ausfalls von Leander alle ihre Spiele des Qualifikationsturniers in Mondorf:

BG Bonn – Telekom Baskets Bonn     43:31
BG Bonn – Rhöndorfer TV     34:22
BG Bonn – TuS Mondorf     32:28
BG Bonn – SG Sechtem     45:26

Dabei kamen nicht nur alle Spielerinnen und Spieler, die Harald aus der U10.1, der U11.1, der U12.2 und der U12.1 nominiert hatte, zum Einsatz – es trafen auch alle! Insgesamt 13 Dreier versenkte unser Team im gegnerischen Korb! Nach den wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten funktionierte das Zusammenspiel der Mannschaft schon überraschend gut, unsere Jungs und Mädels ließen den Ball gut laufen und hatten oft den Blick für den besser postierten Mitspieler. Kurz: Die Zuschauer sahen eine „offene U12“, die diesen Namen wirklich verdient und Lust auf mehr macht! Wir freuen uns schon auf die kommende NRW-Liga-Saison und wünschen Leander gute Besserung!

Es spielten: Greta, Karo, Joshua, Tim, León, Kiril, Per, Martin, Viki, Philipp