SG Rhein Berg/Erft: Saisonfinale zu Hause gegen Alba und TuS-Li

Das junge Team der SG Rhein Berg/Erft hat in der Saison 2014/2015 Einiges erreicht. Der Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse für Mädchen unter 17 Jahren wurde mit dem Einzug in die Hauptrunde der besten 8 Mannschaften der WNBL-Nordgruppe gesichert. Im Kooperationsteam des Hürther BC und der BG Bonn sind talentierte Spielerinnen verschiedener Vereine aus dem Raum Köln/Bonn/Aachen aktiv. Die Mannschaft zeigte gute Ansätze in den Spielen gegen die zumeist deutlich ältere und erfahrenere Konkurrenz. Mit dem Nachrücken der starken Jahrgänge 2000/2001 in der kommenden Saison kann  man im Rheinland derzeit positiv in die Zukunft blicken. 

Try outs für die Spielzeit 2015/2016 finden statt am:
Mittwoch, den 06.05.2015 von 18.00 – 20.00 Uhr in der Krankenhausstr. 91 in 50354 Hürth,
Freitag, den 08.05.2015 von 18.30 – 20:30 in der Gotenstr.50 in 53175 Bonn und am
Dienstag, den 19.05.2015 von 18.00 – 20.00 Uhr in der Bonnstr 64/66 in 50954 Hürth.


Der krönende Abschluss einer für die jungen Spielerinnen und das Trainerteam Lippold/Nikolic gleichermaßen ereignisreichen Saison wäre der Gewinn einer Partie in der Hauptrunde am kommenden Wochenende. Denn dort blieb der SG Rhein Berg/Erft ein Sieg bislang verwehrt.
Die Voraussetzungen für einen Überraschungserfolg sind trotz der Spielstärke der beiden namhaften Berliner Teams von Alba Berlin und dem TuS Lichterfelde nicht schlecht. Wie bereits beim Saisonauftakt können die Rheinländerinnen in der Hürther „Wiege“ der SG Rhein Berg/Erft auf den Heimvorteil und ebenso darauf bauen, dass ein begeistertes Publikum als sechster Mann hinter ihnen stehen wird.
Beide Spiele werden in der Bonnstr. 64/66 in Hürth ausgetragen. Tip off zum Spiel gegen TuS-Li ist am Samstag, den 11.04. um 20.00 Uhr und am Sonntag, den 12.04. um 13.00 Uhr gegen Alba. Im Anschluss an das Sonntagsspiel ist ein gemeinsamer Grill-Nachmittag geplant.
Wir zählen auf die lautstarke Unterstützung zahlreicher Zuschauer!