U10.1 feiert Oberliga-Meisterschaft!

 Die U10.1 gewann ihr letztes Saisonspiel gegen die Dragons Rhöndorf deutlich mit 91:31 im heimischen NCG und feiert die Oberligameisterschaft 2018/2019.

Nach der Niederlage im Bonner Derby gegen die Telekom Baskets an gleicher Stelle am letzten Wochenende, zeigte die U10.1 heute eine gute Reaktion und zähmte die Jungdrachen erfolgreich.

Von Beginn an ließen Bonns Jüngste Ball und Gegner laufen und starteten fulminant ins erste Viertel. Allen Zuschauern war schnell klar war, wer hier heute das NCG als Sieger verlassen sollte. Zwar musste die Mannschaft immer noch auf ihren verletzten Pointguard und Kapitän Gabriel verzichten, doch die kleinen Drachen konnten dies nicht entscheidend ausnutzen.

Alle Spieler bekamen heute viel Spielzeit und die Chance, sich für den weiteren Saisonverlauf zu empfehlen. Am 11. Mai erwarten die Schützlinge von Harald, Kiril und Tom in der Zwischenrunde zur Westdeutschen Meisterschaft nun den Gruppenzweiten aus der Oberligastaffel 2 zum „Do or Die“ Spiel in Bonn. Der Gegner steht noch nicht fest und wird erst am letzten Spieltag der anderen Oberligagruppe ermittelt. Nachdem in der letzten Saison die Zwischenrunde das Aus für unsere U10er bedeutete,  soll in dieser Saison der nächste Schritt gelingen und der Einzug ins Final4 erreicht werden. Hierfür hofft die Mannschaft auf zahlreiche und lautstarke Unterstützer, damit dies mit dem Heimvorteil im Rücken auch gelingt.

Im NCG erfolgreich: Vincent, Niklas, Moritz, Oliver, David, Alex, Emil, Louis, Jakob,  Ole und Liam

 

C.R.