U12.1 siegt auch in Duisburg!

In ihrem letzten Spiel vor der Weihnachtspause feierte die U12.1 der BG Bonn erneut einen Sieg. Mit 84:53 (24:14; 18:12; 18:12; 24:15) gewann das Team von Harald zum Abschluss der Hinrunde bei der BG Duisburg-West.

Vor allem in den ersten Spielminuten kamen unsere Jungs hochprozentig zum Abschluss und warfen schnell einen beruhigenden 10-Punkte-Vorsprung heraus (19:9, 6. Minute). In der Folge hielt die Mannschaft zwar das Tempo hoch und setzte sich hier und da mit schönem Zusammenspiel sowie einer ganzen Reihe von gelungenen Einzelaktionen gegen die jungen Duisburger durch, aber phasenweise rannten die Bonner Spieler doch recht kopflos gegen die körperlich wie technisch unterlegenen Gastgeber an – häufig wurde viel zu spät der freie Mitspieler gesucht. Auch die Freiwurfquote ließ zu wünschen übrig (10/26, 38,4%). Zudem wurde vor allem in der eigenen Zone nicht so verteidigt, wie der Trainer sich das wünscht. Darum wird sich die U12.1 deutlich steigern müssen, wenn die im Januar anstehenden Spiele gegen die punktgleichen Teams aus Essen und Hagen gewonnen werden sollen…

Es spielten: Philipp, János, Noah, Tim, Jakob S., Finn, Simon, Léon, Kai