U12.1. Starke 2.Halbzeit beschert deutlichen Sieg

98:61 Erfolg gegen den BBV Köln-Nordwest

Die BG-Jungs starteten gut ins Spiel und ließen den Ball laufen, auch die neu einstudierten Spielsysteme führten zu Punkten oder zumindest guten Möglichkeiten. Einzig die Defense war noch nicht auf dem Niveau, welches sich Coach Harald vorstellte. Das erste Viertel entschied die BG mit 24:19 für sich, das zweite mit 19:13, so dass es mit einer 11 Punkte Führung in die Halbzeitpause ging.

In der Pause ermahnte Coach Harald die Jungs, mehr in die Defense zu investieren, was die BG dann auch umsetzte. Bereits im 3. Viertel zog man auf über 20 Punkte davon. Im vierten Viertel gaben sich die sonst tapfer kämpfenden Kölner auf und der Vorsprung wuchs Punkt um Punkt. Am Ende gab es einen 98:61-Heimerfolg, der aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte auch völlig verdient war. Am Sonntag geht es für Teamkapitän Jervis und seine Mitspieler zum Nachbarn nach Rhöndorf.

 

Es spielten: Jervis, Linus, Florian, Laurin, Leander, Nicolas, Philipp, Max, Fynn, Benjamin