U12.2 beendet die Saison als Vizemeister

Die U12.2 gewinnt im letzten Saisonspiel gegen den BSG Grevenbroich mit 94:46 (31:5,21:18, 19:9, 23:13) und beendet die Saison auf dem zweiten Platz.

Die BG startete unglaublich konzentriert in ihr letztes Saisonspiel und zeigte einige tolle Spielzüge. Dies spiegelte sich auch schnell auf der Anzeigetafel im NCG wieder, denn nach 8 Minuten stand es bereits 27:2 für die BG. Auch danach zeigten Merle und die Jungs immer wieder schöne Spielzüge und machten es den Gästen aus Grevenbroich weiter schwer. Dennoch zeigten auch diese mit fortlaufendem Spielverlauf, dass sie sich an das Niveau der BG gewöhnen konnten und attackierten einige Male stark zum Korb.

Am Ende war es für alle Spieler und Trainer ein guter Abschluss einer sehr tollen Saison, in der sich das Team immer weiter gesteigert hat. Die Trainer Moritz und Tim sind stolz, ein so tolles Team trainiert zu haben, und sind mit der Entwicklung jedes Einzelnen Spielers sehr zufrieden. Ein großer Dank geht auch an die Eltern, die bei guten wie nicht so guten Leistungen immer voll hinter dem Team standen und den Titel für das beste Publikum sicher bekommen würden.

 

Es spielten: Malte, Merle, Tom, Alexandros, Jonathan, Paul, Johann, Jakob, Amin, Sebastian, Hendrik und Tayga