U12.2 mit 2. Sieg im 2. Spiel

Die U12.2 gewinnt ein umkämpftes Spiel in Monschau gegen Tv Eintracht Mützenich mit 85:66.(22:14,19:8,19:29,25:15)

Dem Team war bewusst, dass Mützenich ein Team ist, das kämpferisch extrem stark ist. Genau diese Erkenntnis zeigte sich in den ersten Minuten, weshalb die 11 Jungs erst am Ende des ersten Viertels durch zwei Dreier ein wenig wegziehen konnten. Im zweiten Viertel begann das Team dann besser zu verteidigen, wodurch einfache Fastbreak-Punkte erzielt werden konnten und die Pausenführung von 19 Punkten gesichert wurde. Im dritten Viertel zeigte Mützenich dann das, wovor Coach Tim gewarnt hatte. Die Mützenicher kämpfen sich zurück ins Spiel und kamen zwischenzeitlich auf 6 Punkte heran. Allerdings zeigte das ganze Bonner Team, dass man sich von dem Run nicht beeindrucken ließ und setzte sich durch einen 14:0-Lauf wieder ab. In den letzten Minuten spielten die Jungs das Ergebnis dann ruhig runter.

Coach Tim war sehr zufrieden mit der Leistung des Teams und ist glücklich, dass das Team zu Beginn der Saison spielerisch schon so weit ist.

Nächste Woche bekommt man die Bergischen Löwen 2 zu Gast, dann will die Mannschaft den 3. Sieg im 3. Spiel einfahren.

 

Es spielten: Sebastian, Raphael, Alexandros, Amin, Paul, Johann, Jakob, Tayga, Tom, Hendrik und Anton