U12.2 mit überzeugender Leistung

Die U12.2 gewinnt gegen die SG Bergische Löwen mit 80:35 (17:8, 19:9, 23:9, 21:10) und verteidigt Tabellenplatz Nummer 1.

Der Respekt vor dem Gegner war sehr groß, da das Team der Bergischen Löwen in letzter Zeit einige tolle Ergebnisse eingefahren hatte und auch einige sehr talentierte Spieler in seinen Reihen hat. Doch dieser Respekt sorgte dafür, dass die BG umso fokussierter in die Partie startete. Denn die Mannschaft begann mit dem Tip-Off sehr diszipliniert zu verteidigen. Die enge Defense der Bonner machte den Gästen sichtlich zu schaffen, sodass der Gegner immer wieder den Ball verlor und die athletischen Spieler des Gegners nicht ihre Schnelligkeit ausspielen konnten. Ansonsten ist die Geschichte des Spiels schnell erzählt. Neben der starken Defense konnte das Team immer konstant gut punkten und einen hoch verdienten Sieg einfahren. Wichtig war vor allem, dass die Mannschaft nicht nur ein Viertel gut verteidigte, sondern über das ganze Spiel. Der sonst so offensivstarke Gegner konnte in keinem Viertel mehr als 10 Punkte erzielen. Die vielen Defense-Einheiten der letzten zwei Wochen scheinen sich auszuzahlen. Außerdem war es toll zu sehen, dass, egal wer auf dem Feld stand, die Defense blieb unverändert gut!

Nächste Woche hat die BG das zweite Heimspiel in Folge, wenn die Cologne Tune Squad nach Bonn kommt.

 

Es spielten: Malte, Merle, Raphael, Alexandros, Paul, Jakob, Johann, Sebastian, Amin und Anton