U12.2m gewinnt Topspiel

Die U12.2 gewinnt gegen TV Neunkirchen mit 66:40 (18:7, 22:10, 16:13, 10:10).

Die Partie startete mit einer hochkonzentrierten Defense unseres Teams und einigen gut ausgespielten Fastbreaks. Außerdem schafften es Merle und die Jungs, die großen Jungs der Neunkirchener zu kontrollieren, sodass man gleich das Heft in die Hand nehmen konnte. Im zweiten Viertel verbesserte sich die Mannschaft offensiv weiter und konnte durch kluge Pässe einfache Abschlüsse bekommen. In der zweiten Halbzeit spielte das Team dann nicht mehr so aggressiv. Einfache Abschlüsse wurden verlegt und in der Defense bekam man den Gegner nun zunehmender nicht in den Griff.

Trotz der etwas schwächeren zweiten Halbzeit kann das Team zufrieden sein, da man nicht nur weiter ungeschlagen ist, sondern auch gegen einen weiteren guten Gegner gewonnen hat.

Nächste Woche geht es für die Mannschaft von den Coaches Moritz und Tim dann im schwierigen Auswärtsspiel gegen Brühl weiter, wo der nächste Sieg eingefahren werden soll.

Es spielten: Malte, Merle, Raphael, Alexandros, Jakob, Paul, Tayga, Tom, Johann, Amin und Anton