U12.2/offen weiter in Erfolgsspur!

Mit einem deutlichen – und auch in der Höhe verdienten Sieg – gewinnt die U12.2 bei TV Eintracht Mützenich mit 81:38.

Nach dem Frusterlebnis Anfang letzter Woche über den 3-Punkte-Verlust und der  0:20-Wertung wegen eines nicht aktuellen Meldebogens hat die gemischte U12.2 die richtige Reaktion gezeigt.

Einmal mehr zeigte das Team mit starker Defenseleistung  von der ersten Minute an, dass der sportliche Weg weiterhin stimmt. In der Offense wurden meist über 40 Minuten sehr kluge Entscheidungen getroffen, sodass unser Team in allen Vierteln gleichmäßig 20 Punkte erzielte. Nur die Reboundstatistik sorgte bei den Coaches für etwas Unzufriedenheit. Zu viele zweite oder gar dritte Wurfmöglichkeiten überließ das Team den Gastgebern.

Trotz der guten Defense (aktuell zweitbeste der Liga) möchten die Coaches weiterhin in jedem Training an dem Thema arbeiten. Am Ende stand ein deutlicher Sieg auf dem rosa Bogen, gegen einen kämpferisch starken Gegner, der zu keiner Zeit aufgab.

Es spielten: Jana, Nora, Inga, Semina, Noémi, Valentin, Kilian, Miro, Mika, Nick, Lars und Julius.