U13.1 zähmt auswärts die Bergischen Löwen!

Nach einem recht einseitigen Spiel gewinnt die U13.1 der BG Bonn gegen die Spielgemeinschaft Bensberg/Herkenrath mit 31:107 (10:28;6:24;10:28;5:27).

Direkt in der ersten Minute gingen wir in Führung und gaben diese im gesamten Spielverlauf nicht mehr ab. Schon Mitte des ersten Viertels stellten wir mit einem 16:0-Run die Weichen auf Sieg! Offensiv spielten wir im 2. Viertel weiterhin so gut zusammen und scorten viel durch Fastbreaks, aufgrund guter Defense und schneller Pässe. In der letzten Minute der ersten Hälfte erzielten wir nochmal 8 Punkte, vor allem weil wir hinten Pässe abfingen und vorne gut trafen. So gingen wir mit 36 Punkten Vorsprung in die Pause.

bergische-loewen-bg-bonn-32

Trotz der hohen Führung blieben wir konzentriert und konnten wie schon vor der Pause durch viele Schnellangriffe punkten. Das 4. Viertel begannen wir mit 81 Punkten und der Hoffnung, auf die 100 zu kommen. In der 38. Spielminute konnten wird den 100. Punkt tatsächlich erzielen.

bergische-loewen-bg-bonn-61

 

Es spielten Berner J., Döge L., Fraht F., Fante H., Fischer I., Kröger G., Lüdeling S., Schiedermair C., Schneider M., Schwennesen S., Steffen K.

Geschrieben von Karo und Greta