U13.3: Es wird immer besser!

Unsere neuformierte U13.3 spielt mit einem sehr jungen Kader, was das Basketballalter angeht, in der Regionalliga mit. Bislang hat sich der Erfolg noch nicht wirklich einstellen können, doch dies beirrt dieses motivierte und basketballverrückte Team überhaupt nicht!

Mit ganz viel Mannschaftsgeist und guter Laune stellten wir uns am vergangenen Sonntag dem nächsten Gegner vom Brühler TV. Das Spiel begann stark für unsere Bonner Mädchen und man konnte tatsächlich bis in die 5. Spielminute in Führung gehen. Auch als das Spiel dann kippte und die Gegner immer schneller und sicherer zum Korb zogen, wollten die Bonnerinnen keine Schwäche zeigen. Dies machte sich bezahlt! Erstmals konnte die U13.3 die magische „30“ knacken und der Jubel war so groß, als hätte man das Spiel gewonnen (32:71).

Die Mädchen wachsen immer mehr zusammen und erleben Mannschaftssport durch die gemeinsamen Niederlagen besonders intensiv.
Und das Ziel ist klar: Spätestens in der Rückrunde werden auch wir ein Spiel gewinnen!

Es spielten:
Ada, Aurelia, Charlotte, Julie, Katharina, Molly, Nicola, Sophie, Svenja und Vivien.