U14.1 gewinnt drittes Spiel in Folge

Die offene U14-1 gewinnt zu Hause mit 94:71(26:11,21:20,18:21,29:19) gegen Bochum.

Im 1.Viertel startete unsere Mannschaft souverän und erarbeitete sich eine 15 Punkte-Führung. Dennoch blieb Bochum unserem Team immer auf den Fersen. Dementsprechend waren Viertel 2 und 3 ausgeglichen. Im 4. Viertel konnte die Mannschaft von Dominik Seger und Rouven Rott ihre Führung ausbauen und das Spiel sicher über die Ziellinie bringen. Ausschlaggebend dafür, dass die Mannschaft nicht höher gewinnen konnte, war die schlechte Transition Defense. Bochum konnte immer wieder durch einfache Korbleger punkten. Trotzdem ist die Mannschaft auf einem Winning-streak mit dem dritten Sieg in Folge und kann nun am Montag gegen Münster ihre Siegesserie ausbauen.

 

Es spielten: S. Kohls (4Punkte), D. Weitz (1), A. Roth , N. Zaric  , M. Chauveau (3) , N. Von Preuschen (9) , J. Müller (30) , B. Müller (13) , D. Maas (8) , Y. Munzel (18) , J. Scheffs (8)