U14-1w&U16-1w: Rückblick auf Heimspieltag gegen BBZ Opladen

Am Sonntag, den 19. November war ein ganz besonderer Spieltag in Bonn, denn gleich drei Mannschaften der BG Bonn traten gegen die Mädels der BBZ Opladen an! Zwei dieser drei Spiele fanden im Pennenfeld statt, sodass es zu diesem schönen gelb-lila Mannschaftsfoto der Bonner und Opladener Mädchen gekommen ist.

Den Anfang machten unsere ungeschlagenen U14erinnen, die ohne die Stammkräfte Karoline Steffen (Verletzung) und Klara Paffhausen (Kaderlehrgang) antreten mussten. Schnell machten die starken Gastgeberinnen rund um eine enorm gut aufgelegte Sy Lüdeling (18 Punkte, davon 10 im ersten Viertel) klar, dass sie nicht umsonst den Platz an der Sonne beanspruchen. So zogen sie bereits in der 5.Spielminute mit 13:2 davon und konnten diesen Vorsprung bis zum Viertelende aufrecht erhalten (1. Viertel 21:12).

Nun kamen auch die anderen Bonner Routiniers zum Zug. Danguole Pupkeviciute (25 P.) unterstrich ein um das andere Mal ihre Stärke auf dem Weg zum Korb und auch im Schnellangriff zeigten die Mädchen neben ihren 1-1-Skills, dass sie auch schönen Teambasketball spielen konnten. Auch Greta Kröger durfte in diesem Viertel für wenige Sekunden aufs Feld, bevor sie sich für das U16-Spiel umziehen gehen durfte. Ein Kompliment muss man allen BG-Girls für ihre hervorragende Verteidigung an diesem Spieltag machen (2. Viertel 19:0)! Tolle Beinarbeit und enorme Wachsamkeit im Rebound und auf der Helpside halfen den Gastgeberinnen sich zur Halbzeit mit 40:12 abzusetzen.

Im 3. Viertel (26:8) konnte nahtlos an die erste Hälfte angesetzt werden und auch die Gäste zogen weiterhin mit, sodass das Spiel weiterhin spannend blieb! Deutlich verstärkt zeigten sich abermals auch Viktoria Höbbel und Sara Brazil, die beide durch ihren unermüdlichen Kampfeinsatz in der Defense einen Fastbreak um den anderen laufen und einleiten konnten.

Im letzten Viertel fehlte zwar ein wenig die Konzentration (19:14), aber so konnten beide Teams die Halle glücklich und zufrieden verlassen! Endstand 85:34 für unsere Bonnerinnen.

 Es spielten für die U14-1w gegen BBZ Opladen: Lüdeling, S. (18), Pupkeviciute, D. (25), Winklbauer, E., Krunic, M. (6), Kolmetz, S., Höbbel, V. (8), Berner, J. (8), Döge, L. (2), Kröger, G. (2), Brazil, S. (11/1Dreier), Hans, A. (5)

_____

Im Anschluss folgte die U16-1w, die ebenfalls gegen Opladen spielte. Nach dem packenden Spiel der Vorwoche gegen die TG Neuss, welches erst in der Verlängerung entschieden werden konnte (17:16, 12:14, 22:15, 16:22, 8:16), stand den jungen Damen mit BBZ Opladen nun erneut ein harter Gegner bevor.

Früh setzten sich die Gastgeberinnen, angeführt von einer abermals überragenden Maria Hack (16 Punkte, 10 davon im ersten Viertel) mit einem 14:0-Lauf auf 20:5 in der 6. Spielminute ab (1. Viertel 24:15).

Im zweiten Spielabschnitt (10:16) hielten die BG Mädels ein „defensives Nickerchen“ und verspielten so sogar kurzweilig die Führung bevor sie zur Halbzeit durch einen krachenden Dreier von der treffsicheren Liv Ackermann wieder in Führung gehen konnten, Spielstand 34:31.

In der Halbzeit gab es dann einen entsprechenden Weckruf und man kam auffällig konzentrierter aus der Halbzeitpause. Zwar hatte man in der Offensive viele Fehlwürfe, doch klappte nun die erwünschte Transition-Verteidigung besser und auch im Rebound kontrollierten die BG-Girls das Spiel besser. Allen voran Michelle Bogdan stellte hier unter Beweis, dass man Spiele nicht nur durch Punkte entscheiden kann, sondern durch intensive Verteidigung (3.Viertel 15:11).

In der letzten Spielperiode ließen die Bonnerinnen rund um Aufbauspielerin Greta Kröger dann nichts mehr anbrennen! Mit 61:52 (4.Viertel 12:10) schaffen es die U16-Mädchen ihre weiße Weste zu wahren und bleiben wie die U14-1w weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze!

Fazit von Coach Bea Waffenschmied: „Sowohl im Spiel gegen Neuss als auch gegen Opladen zeigen wir immer wieder, dass wir Teams dominieren können. Aber wie auch die 14 Führungswechsel gegen Neuss in der Vorwoche gezeigt haben, müssen wir noch daran arbeiten, 40 Minuten lang voll konzentriert bei der Sache zu bleiben! Ich bin sehr stolz auf alle Spielerinnen und den unermüdlichen Kampfeinsatz, den jede Spielerin Woche für Woche an den Tag legt – aber ganz so spannend müssen sie es nicht immer machen!“

Es spielten für die U16-1w gegen TG Neuss: Kröger, G (12), Berner, J., Staudenmayer, C., Faller, J. (18/1 Dreier), Hack, M (16), Kohls, M. (2), Fuchs, F. (6), Karovic, E. (2), Bogdan, M. (1), Ackermann, L. (11), Tazit, S. (15)

Es spielten für die U16-1w gegen BBZ Opladen: Kröger, G. (12), Bathelt, J., Staudenmayer, C., Faller, J. (10), Krunic, L., Hack, M. (16), Kohls, M. (2), Fuchs, F., Karovic, E. (4), Bogdan, M. (3), Ackermann, L. (12/1 Dreier), Tazit, S. (2)

 

____________________

 Exklusiv bei den Heimspielen unserer Jugendmannschaften: Jetzt für die BG Bonn spenden und als Dank das tolle BG-Family-Poster erhalten!