U14.2 = U12.1: Qualität zahlt sich aus!

Gestern Abend spielten wir mit unserer Mannschaft U14.2 = U12.1 gegen die U14.3 der Telekom Baskets. Wie schon so oft in dieser U14-Saison taten wir uns als U12er Mannschaft in den ersten Minuten gegen körperlich überlegende Spieler schwer. So gingen die Baskets erst einmal in Führung. Sie spielten schnell und körperbetont. Wir nahmen den Kampf jedoch an, so dass wir in der 5. Minute das erste Mal in Führung gingen.

Von da an wurde unser Spiel von Minute zu Minute besser. Das Halbzeitergebnis war noch ausgeglichen und es stand 29:29.

Nach der Halbzeit gingen wir noch besser ins Spiel und waren im Angriff schneller. Wir spielten eine gute Defense und alle Spieler auf dem Feld hatten gute Aktionen. Überhaupt war die spielerische Qualität unserer Mannschaft besser. So bauten wir unsere Führung immer mehr aus. Als zum Schluss die ersten Basketsspieler mit 5 persönlichen Fouls vom Feld mussten, war das Spiel endgültig entschieden.

Am Ende stand es 79:51 für uns und wir alle hatten viel Spaß.

Von Len