U15.1: NRW-Liga: Intensive Defense bringt 2. Sieg in NRW-Liga

Die Mädels der BG Bonn-Meckenheim konnten mit 121:49 (24:6 / 32:10 / 20140831_174954 Basketball BG Bonn 2tes Mädchenturnier U15_1730:20 / 35:13) bei EVO NB Oberhausen einen ungefährdeten Auswärtssieg feiern. Das Team startete direkt zu Anfang mit hoher Intensität, sodass es schon nach vier Minuten 16:0 stand. Im weiteren Verlauf des Viertels erarbeiteten sich die Bonnerinnen in der Defense viele Ballgewinne, die in Fast-Breaks resultierten und so bereits frühzeitig eine komfortable 24:6 Führung umgemünzt werden konnten. Auch im zweiten Viertel blieb das Team konsequent in der Verteidigung und punktete, sodass es zur Halbzeit  56:16 stand.
Im dritten Viertel ließ das Team etwas die Konzentration vermissen. Die Konsequenz waren einige leichte Korberfolge für den Zweitliganachwuchs von NBO. Nach einer Auszeit von Coach Zoran lief es wieder besser und den Rheinländerinnen gelangen einige Steals und schnelle Korbleger zum 86:36 am Ende des 3. Viertels. Im letzten Viertel gaben die Bonnerinnen noch mal richtig Gas…. Der 100er wurde so tatsächlich geknackt uns Spiel endete 121:49.
Aus Bonner Sicht war neben dem hohen Score und der guten Defense war besonders erfreulich, dass  alle Spielerinnen punkten konnten.  Topscorer des Spiels war Tamina.  Erfreulich war auch die Tatsache, dass nur 9 Fouls gegen die BG gegeben wurde, obwohl sehr intensiv verteidigt wurde. Das bringt eine sehr gute Ausgangslage für das Top-Spiel gegen den Spitzenreiten ART Düsseldorf, am kommenden Samstag um 16:00 Uhr im NCG.

Es spielten: Elli, Elisa, Jelena, Lejla, Lena, Mara, Melina, Paula, Saskia und Tamina.