U16.1w: Sieg im Derby!

Am vergangen Samstag gastierten die BG-Girls bei den Dragons Rhöndorf und man traf viele bekannte Gesichter. Leider war Ex-BG-Spielerin Laura Benecke aufgrund einer Verletzung nicht einsatzfähig, doch man freute sich dennoch, einander in der Halle zu sehen!

Recht ausgeglichen startete das 1.Viertel (16:16), ehe die Bonnerinnen die Anweisung ihrer Trainerinnen verstanden: Heute geht es nur zum Korb! Gesagt, getan, und schwups gewann man, ganz ohne Würfe aus der Distanz, das zweite Viertel deutlich mit 12:24, auch wenn der letzte Wurf auf den Korb ein krachender Buzzer-Dreier von Topscorerin, Greta Kröger (27/1 Dreier) war!

Zur Halbzeit stand es also 28:40, aber kein Grund sich auszuruhen, und so legten die BG-Spielerinnen noch eine Schippe nach und schnappten sich weitere 15 Punkte Vorsprung (3. Viertel 13:28) und gingen mit einem Spielstand von 41:68 in den letzten Spielabschnitt!

In diesem wurden alle zehn Spielerinnen, wie zuvor auch schon, gut durchgewechselt und alle hatten bereits im dritten Viertel gepunktet. Zwar gab man das letzte Viertel knapp mit 18:14 ab, aber das beeindruckende Teamplay, tolle Cuts und viel Bewegung entzückten an diesem Spieltag sogar die zahlreichen Zuschauer!

Mehr als verdient gewinnen die BG-Bonnerinnen das erste Derby gegen die Dragons Rhöndorf mit 59:82 und freuen sich auf das letzte Gruppenspiel am 14.11. zuhause im NCG!

Es spielten und punkteten: Steffen, K. (11), Staudenmayer, C. (2), Krunic, M. (7), Krunic, L. (4), Höbbel, V. (9), Berner, J. (2), Döge, L. (8), Kröger, G. (27/1 Dreier), Brazil, S. (8), Hans, A. (4)