U16.1w: Starker Auftritt im Derby

Am gestrigen Montagabend gastierten die Bonnerinnen bei den Nachbarinnen der Dragons Rhöndorf. In einem unerwartet engen Spiel präsentierten sich die Gäste vor vielen Zuschauern stark, obwohl sie anfängliche Schwierigkeiten hatten, gegen die körperlich deutlich überlegenen Rhöndorferinnen anzukommen.

Erneut fehlten dem Team einige Stammspielerinnen: Alexa Hans, Karoline Steffen (verletzt) und Viktoria Höbbel (verreist). So konnten diesmal Julia Breuer und Lena Hesse erfolgreich für die Erstvertretung der Altersklasse U16 auflaufen.

Mit vollem Support durch Eltern und die Damen 1, die an diesem Abend im Rahmen eines Teamevents die U16w anfeuerten und im Anschluss Bowling spielen gingen, steigerten sich die BG Girls Viertel um Viertel und gewannen verdient 58:72 (17:19, 17:13, 15:19, 9:21).

Hervorheben sollte man abermals das Teamplay und die gute defensive Leistung, die zu diesem tollen Mannschaftserfolg geführt haben!

Einen Genesungswunsch möchte das Team an die Rhöndorfer Spielerin Karina Bilnova aussprechen, die sich in den letzten Minuten des Spiels leider verletzt hat.

 

Es spielten: Lüdeling, S. Staudenmayer, C., Hesse, L., Paffhausen, K., Krunic, M., Kolmetz, S., Breur, J., Berner, J., Döge, L., Kröger, G., Brazil, S., Krunic, L.