U17 siegt im neuen Jahr!

Am Sonntag startete unsere U17 mit einem Spiel gegen den TS Frechen ins neue Jahr.

Die mit neun Spielerinnen besetze U17 musste sich erstmal zurecht finden, was nach der langen Weihnachtspause kein Wunder war.  Und so verlief die erste Halbzeit eher holprig, obwohl Joyesha Shrestha mit ihrem Dreier den Abstand ausbauen konnte. Leider ging das zweite Viertel verdient an die Gegner und somit ging es mit einem 19:16 in die Halbzeit.

Die Fehler waren klar, es mangelte eindeutig an Offenserebounds und auch die Defense war nicht so, wie man sie kennt.

In der Halbzeit war die U17 wieder etwas fokussierter und konnte sich endlich durchsetzen. Auf beiden Seiten wurde aggressiver verteidigt und um jeden Punkt gekämpft, was für mehrere Fouls sorgte. Unsere Mädels ließen trotz des weniger guten Spiels nicht die Köpfe hängen und spielten bis zur letzten Sekunde.

Verdient gewann unsere U17 mit 43:31 und ist mit der Motivation erfüllt, in den nächsten Spielen aufzudrehen und Tabellenführer zu bleiben.

Harder, E. (6), Adan, I. (8), Winklbauer, A. (6), Rezaeian, M. (2), Daniels, M. , Wehnert, M. (4), Ojo, I. (4), Landes, L. (2), Shrestha, J. (11)

Text: I. Ojo