Zweiter Saisonsieg der U17!

Die U17 der BG reiste dieses Wochenende zum Lokalrivalen Telekom Baskets Bonn. Diese konnten bisher drei Siege erringen und standen daher deutlich höher in der Tabelle. Dennnoch konnte sich vor Spielbeginn eine gute Chance ausgerechnet werden, da mit 11 mitgereisten Spielerinnen endlich eine große Rotation zur Verfügung stand.

Die Gäste konnten bereits zu Spielbeginn gut umsetzen, was sie sich zuvor vorgenommen hatten. Eine gute Verteidigung und ein konsequenter Zug zum Korb zeigten ihre Wirkung. Das erste Viertel konnte somit mit 21-9 gewonnen werden. Besonders Anja Winklbauer mit 9 und Hannah Krahl mit 8 Punkten wussten zu überzeugen. Im zweiten Viertel kam dann der Einbruch, viele Rebounds wurden abgegeben, und einige dumme selbstverschuldete Fehler brachten die Hausdamen wieder zurück ins Spiel. Zur Halbzeit war der Rückstand daher auf 4 Punkte geschmolzen.
In der zweiten Halbzeit konnten die Gäste ihren Siegeswillen zeigen. Trotz körperlicher Unterlegenheit wurden Rebounds gewonnen und das Spieltempo sehr hoch gehalten. Gegen die Pressverteidigung der Hausdamen wussten sich Katina, Elena und Katrin gekonnt zu behaupten. Der Sieg konnte sich somit zu recht verdient werden.
Es spielten: I. Adan (2), L. Buning (0), L. Fritz (0), E. Harder (0), K. Höbbel (13), L. Karovic (2), H. Krahl (13), K. Schwarzkopf (4), J. Weigert (2), C. Westheide (0), A. Winklbauer (19).