U16.2 dominiert in Brühl!

Am Sonntag spielte die U16.2 der BG Bonn-Meckenheim beim Brühler TV. Unser Team gewann das Spiel ganz klar mit 88:54.

Die Bonner begannen mit großem Selbstbewusstsein, obwohl das Team ohne einen von ihren Startern ins Spiel gegangen war. Es gab einen schnellen und starken Start für die BG Bonn-Meckenheim. Wir haben zwar viele einfache Punkte liegen gelassen, aber unser Rebounding war im Gegensatz zu Brühl sehr stark, und so haben wir unsere zweiten und dritten Chancen genutzt.

Nach der Halbzeit haben wir als Team besser getroffen. Das war eine gute Vorbereitung für unser nächstes Spiel gegen den TuS Mondorf, der in der Tabelle punktgleich mit uns ist. Coach Alex war zufrieden mit seiner Mannschaft und hofft, dass wir uns nächste Woche noch steigern können.

Text: K. Rahmeh