Skip to Content

About: jf

Recent Posts by jf

Damen 3 setzen ihren Siegeszug fort

Das neuformierte und noch sehr junge Damen-Team von Coach Tom Becker absolvierte seine ersten Schritte in der Senioren-Bezirksliga mit Bravour. Zum Jahreswechsel stehen die zum Teil WNBL-erprobten Ladies mit einer perfekten 4:0-Bilanz da. Als Hauptrivale um den angestrebten Aufstieg in die Landesliga kristallisiert sich mittlerweile der Pulheimer SC heraus, gegen den das erste Duell – mehr

Die BG Bonn 92 rockt die Ruhrgames 2021

Zwischen dem 3.6. und dem 6.6.2021 fanden in Bochum die Ruhrgames statt, nach eigener Auskunft das größte internationale Sport- und Kulturfestival. In insgesamt 18 Sportarten kämpften tausende Nachwuchsleistungsportler um ein Plätzchen auf dem Siegerpodest. Die BG Bonn brachte in der 3×3-Basketballvariante in zwei Wettbewerben neun WNBL-Spielerinnen an den Start, die sich auf dem Center Court mehr

U16.1w verliert auswärts gegen Duisburg

Am 8. Spieltag der Endrunde in der Regionalliga musste sich die U16.1w auswärts in Duisburg mit 41:90 geschlagen geben. Am Freitagabend ging es für die U16.1 nach Duisburg. Trotz Karneval und der späten Uhrzeit gingen Beas Mädels motiviert an den Start und überraschten die Gegner mit einer neuen Offensive: Mit drei Großen auf dem Feld mehr

U16.1w: Eine Halbzeit auf Augenhöhe mit Bochum

Am 8. Spieltag der Regionalliga-Endrunde empfing die U16.1w den bislang ungeschlagenen Tabellenführer VfL Astrostars Bochum. Wäre diese Hürde nicht schon hoch genug, mussten die Mädels auch noch auf ihre etatmäßige Aufbauspielerin Vicky und Center Alexa verzichten, die mit Coach Bea und der WNBL zum Playoffspiel nach Chemnitz gereist waren. Am Ende stand eine leistungsgerechte, aber mehr

U18.1w: Fünfkampf gegen Köln

Die U18.1w musste zwar im Oberliga-Heimspiel gegen DJK Köln-Nord eine 65:77-Niederlage hinnehmen, brauchte sich über das Endergebnis aber nicht lange zu ärgern. Aufgrund einer Reihe karnevalsbedingter Ausfälle und WNBL-bedingter Abwesenheiten gingen die BG-Mädels nur zu fünft an den Start und benötigten hierbei noch die Unterstützung der U16er. Unter diesen Vorzeichen und einem zwischenzeitlichen 35-Punkte-Rückstand war mehr