Skip to Content

About: jf

Recent Posts by jf

U14.2w: Klare Niederlage gegen Rhöndorf

Die U14.2w hat gegen den Oberliga-Tabellenführer aus Rhöndorf eine deutliche 36:106-Niederlage eingesteckt.  Bereits nach fünf Minuten Spielzeit hatten die Gäste aus dem Siebengebirge die Kräfteverhältnisse abschließend geklärt. Ein 20:2-Lauf machte deutlich, dass die Rhöndorferinnen nicht ins Pennenfeld gekommen waren, um Gastgeschenke zu verteilen. Also mussten Barbaras Mädels ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, was mehr

U16.2w: Baskets zu stark

Nach vier aufeinanderfolgenden Siegen mussten Tomas’ Mädels mal wieder eine Niederlage in der Oberliga einstecken. Im Stadtduell gegen den Tabellenführer von den Telekom Baskets Bonn stand am Ende eine deutliche 27:55-Niederlage. Dabei stand die Defense der BG-Mädchen über drei Viertel lang eigentlich ganz gut. Bis zur Halbzeit hatte man die körperlich überlegenen Baskets auf 20 mehr

U16.2w: Der 4. Streich – Siegesserie ausgebaut

Mit einem ebenso knappen wie verdienten 59:56-Erfolg bei der TG Neuss hat die U16.2w ihre Siegesserie in der Rückrunde auf vier Spiele ausgebaut und sich mit der Bilanz von 9:5 auf den vierten Tabellenplatz der Oberliga vorgeschoben.  Einmal mehr hatte Coach Tomas mit einigen Ausfällen zu kämpfen und wieder traf es vor allem die Spielmacherposition, mehr

U16.2w: Deutlicher Erfolg über DJK Köln

Mit einem souveränen 67:31-Erfolg über den Tabellenletzten DJK Köln schraubte die U16.2w ihre Saisonbilanz auf 8:5 Siege und belegt damit weiterhin den fünften Tabellenplatz in der Oberliga.  Obwohl die BG-Mädchen als klare Favoritinnen in die Partie gingen, gab es auf Bonner Seite doch leichte Bedenken, wie sich der Ausfall der nahezu kompletten Spielmachergarde Fanny, Lena mehr

U16.2w: Overtime-Sieg in Freudenberg

Ein Spiel wie eine Autofahrt durchs Siegerland: Es ging auf und ab.  Beim Tabellenvorletzten TV Freudenberg kamen Tomas’ favorisierte U16.2-Mädels am letzten Sonntag mit einem blauen Auge davon. Erst ließen sich die Bonner etwas unglücklich in die Overtime zwingen, dann verletzte sich Aufbauspielerin Fanny – und trotzdem stand am Ende ein hart erkämpfter 78:75-Auswärtssieg für mehr