U14.1 landet gegen BSV Wulfen den nächsten Kantersieg

Die U14.1 der BG Bonn-Meckenheim hält weiter Kurs Richtung NRW-Titel: Gegen den Tabellenletzten BSV Wulfen siegte der souveräne Tabellenführer am Samstag mit 152:22 (42:6, 34:7, 41:5, 35:4).Auch ohne den erkrankten Spielmacher Kilian Althoff hatte das Team von Trainer Dominik Seger die Begegnung fest im Griff. Alle Akteure punkteten, nun fehlen nur noch zwei Siege zum Meistertitel.

Es spielten:
E. Alberts (19 Punkte), E. Crnovrsanin (26), G. Friese (25), S. Höbbel (18), F. Müller (11), L. Neuenhofer (22), L. Oesterwind (14), M. Silverio (2), L. Steffens (14) und D. Winklbauer (1).