U14.2 w gewinnt gegen BG Aachen

In einem engen Spiel gewinnt unser Team 51:47

Am Samstag hatte unsere Mannschaft die BG Aachen zum Rückspiel zu Gast. Das Hinspiel in Aachen konnte die BG Bonn in der Verlängerung gewinnen. Diesmal legte das Team aus Aachen gut los, so dass unsere Mädels recht schnell zurücklagen. Die Defense war nicht so aufmerksam wie gewohnt, und vorne wurden recht wenig Punkte gemacht. Das erste Viertel endete deshalb 10:14 für Aachen. Auch im zweiten Viertel lief es nicht so toll für unser Team, so dass es 18:26 aus Bonner Sicht zur Halbzeit stand.

Im dritten Viertel waren unsere Mädels deutlich aufmerksamer und die Defense funktionierte besser. Daraus entwickelten sich auch Möglichkeiten für den eigenen Angriff. Punkt für Punkt holte unser Team auf und ließ auch nicht mehr so viele Körbe des Gegners zu. Am Ende dieses Viertels stand es 33:32 für die BG Bonn.

Die gute Entwicklung in Defense und im Angriff setzte sich auch im letzten Viertel fort. Am Ende wurde das Spiel 51:47 gewonnen, obwohl viele Punkte liegen gelassen wurden. Unsere Mädels griffen sich zwar viele Rebounds, brauchten aber oft mehrere Versuche, um den Ball im Korb unterzubringen.

 

Es spielten: Pia, Adela, Manoosh, Katharina, Maria, Charlotte, Annika, Judith, Seday, Helena, Mariann. Maya war zur Unterstützung da.